Nokia C1-01 Dark Grey


 

Nokia C1-01 Dark Grey

nicht mehr lieferbar     nicht mehr lieferbar

Top-Features:
  • Einsteigerhandy mit langer Standby- und Gesprächszeit
  • Kamera für Schnappschüsse
  • MP3-Player und Radio mit RDS
  • Bluetooth



 

Preis ohne Vertrag:

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

EUR 59,00*

5 Sterne 5 von 5 Sternen
7 Bewertungen


Andere Kunden sahen sich folgende Handys an:

 


 

Candybar-Handy von Nokia: das C1-01

Das Nokia C1-01 ist ein typisches Einsteiger-Handy: Der Display befindet sich oben, darunter die bekannte Handy-Tastatur. Hier ist kein Bereich berührungsempfindlich, Sensortasten gibt es erst recht nicht und auch im Inneren findet sich praktisch kein technischer Schnick-Schnack. Der finnische Handyhersteller setzt beim Nokia C1-01 auf solide Telefon- und SMS-Funktionen, die wirklich überzeugen können. Als Zweithandy eignet sich das C1-01 daher ganz hervorragend, da auch der Akku punkten kann. Die Bedienung ist dank Symbian so einfach wie noch nie, das S40-System ist nämlich eine Eigenentwicklung von Nokia und kommt auf vielen anderen Nokia-Modellen ebenfalls zum Einsatz. Die logische Menüführung und die klaren Symbole verschaffen dem Nokia C1-01 daher gegenüber anderen Einsteiger-Modellen einen großen Vorteil.

 

Starke Musik-Qualitäten bei Nokias C1-01

Neben den Grundfunktionen eines Mobiltelefons hat Nokia auch viel Wert auf die musikalischen Fähigkeiten seines Einfach-Handys gelegt. Der solide bestückte Musik-Player kann ebenfalls durch seine Einfachheit überzeugen und erweist sich als treuer Begleiter im Alltag. Der Speicher des C1-01 lässt sich mittels microSD-Karten auf bis zu 32 GB aufstocken – das ist sicherlich genug Platz für Ihre Lieblingsmusik! Eine 3,5 mm-Klinkenbuchse ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen Kopfhörer an das Nokia C1-01 anzuschließen. Lob verdient vor allem der starke Akku, der laut Nokia satte sechs Wochen im Stand by-Modus durchhalten soll. Ein echter Rekordwert für ein Gerät dieser Klasse.

 

Gelegenheitsbilder mit dem C1-01 von Nokia

Während andere Einsteiger-Geräte völlig auf die Kamera verzichten, bietet das C1-01 immerhin eine 0,3 Megapixel-Linse auf der Rückseite. Diese eignet sich zumindest für Schnappschüsse oder kurze Videos – ist mit den Kameraqualitäten topaktueller Smartphones aber nicht zu vergleichen. Immerhin bietet das Nokia C1-01 auch die beiden Verbindungsstandards Bluetooth und USB – damit können Sie Ihr Handy mit anderen Geräten, wie etwa Ihrem PC, verbinden. GPRS steht Ihnen beim C1-01 ebenfalls zur Verfügung.

 

Fazit: Günstig, aber solide – das Nokia C1-01

Eins ist sicher: Das Nokia C1-01 ist dank seiner robusten Bauweise ein jahrelanger Begleiter und kann vor allem als Zweithandy herhalten. Der günstige Preis rechtfertigt die abgespeckte, technische Ausstattung. Aber: Das C1-01 von Nokia hat durchaus seine Vorteile. Vor allem die einfache Bedienung sowie die guten Mobiltelefon-Grundfunktionen sollten an dieser Stelle gelobt werden. Zu technischen Mängeln kommt es beim Nokia C1-01 sicher nicht, dafür hat sich der Hersteller zu sehr auf die Basis-Fähigkeiten konzentriert – gut so!

 


 

 



otelo
 



Ihr Warenkorb ist momentan leer! Warenkorb öffnen
[x] schließen

Lade, bitte warten Sie...

Lade, bitte warten Sie...

Lade, bitte warten Sie...