Apple iPhone XS

  • A12 Bionic Chip
  • 5,8 Zoll OLED Display
  • 64GB interner Speicher
  • 12 Megapixelkamera
  • Face ID
Technische Details
Betriebssystem: iOS 12
Arbeitsspeicher: 4 GB
Abmaße: 143,6 x 70,9 x 7,7 mm
Gewicht: 177 Gramm
Prozessor: A12
SIM-Kartenformat: Nano
SAR-Wert (am Körper): 0,99 W/kg
SAR-Wert (am Ohr): 0,99 W/kg
IP-Schutzklasse: IP68
Betriebssystem
iOS: ja
Display
Diagonale: 14,7 cm
Auflösung: 2436 x 1125 Pixel
Touchscreen: Kapazitiv
Kamera
Auflösung: 12 + 12 Megapixel
Blitz / Fotolicht: ja
Kamera (Front): 7 Megapixel
Konnektivität
LTE: ja
GPS: ja
WLAN / WIFI: ja
Bluetooth: ja
NFC: ja
GPRS / EDGE: ja
UMTS: ja
HSDPA / HSUPA: ja
HSPA+: ja
Merkmale
Iris Scanner: ja
Beschleunigungssensor: ja
Näherungssensor: ja
Umgebungslichtsensor: ja
Gyrosensor: ja
Digitaler Kompass: ja
Barometer: ja
Akku
Kapazität: 2658 mAh
Lieferumfang
Ladegerät: ja
USB-Datenkabel: ja
Stereo-Headset: ja
Kurzanleitung: ja
Ladeadapter: ja
Klinken-Adapter: ja
Steckplatzwerkzeug: ja
Datenblatt
  • A12 Bionic Chip
  • 5,8 Zoll OLED Display
  • 64GB interner Speicher
  • 12 Megapixelkamera
  • Face ID

iPhone XS
Das iPhone XS ist ein sehr leistungsstarkes und fortschrittliches Smartphone. Sowohl das Display, als auch die Kamera und der Prozessor gehören zu den stärksten Elementen des Gerätes. Das iPhone XS ist gemeinsam mit dem iPhone XR und dem iPhone XS Max erschienen. Hinsichtlich der Leistung unterscheiden sich die drei Smartphones jedoch kaum.

Prozessor
Der A12-Bionic-Prozessor mit seinen sechs Kernen gilt als besonders leistungsstark. Das iPhone XS ist damit eines der schnellsten Smartphones. Die Prozesse werden stets ausgeführt. Mit Verzögerungen ist nicht zu rechnen.

Display
Das iPhone XS hat ein 5,8 Zoll großes Display bei einer Auflösung von 2436x1125 Pixel in der Apple üblichen Super Retina Qualität. Die Farben und Kontraste werden auf dem OLED-Display in großen Spektrum gezeigt. Das Display ist insgesamt in einen Rahmen aus Aluminium und eine verglaste Rückseite gefasst.

Speicher
Apple verbaut auch bislang in seinen Smartphones keinen Speicherkartensteckplatz. Aus diesem Grund müssen sich die Nutzer bereits beim Kauf entscheiden wie groß die interne Speicherkapazität sein soll. Das iPhone XS steht in den Speichervarianten 64 GB, 256 GB und 512 GB zur Verfügung. Zusätzlicher Speicherplatz kann sonst noch über die iCloud gewonnen werden.

Kamera
Auf der Rückseite wartet eine Dual-Kamera mit 12 Megapixeln. Die Kamera ist mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet, sodass die Bilder schärfer werden und nicht so schnell verwackeln. Die Frontkamera hat 7 Megapixel. Sie eignet sich nicht nur für klassische Selfies, sondern auch für besondere Porträts. Insgesamt gelten die Kameras des iPhone XS als sehr gut, da Apple die Kameras in den Smartphones in den letzten Jahren immer weiter verbessert hat.

Besonderheiten
Das iPhone XS ist als eines der bisher wenigen Smartphones mit einer IP68-Zertifizierung versehen. Damit ist das iPhone vor dem Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Dementsprechend kann das Smartphone auch in einer Wassertiefe von zwei Metern für etwa 30 Minuten verwendet werden. Das ist insbesondere auf Reisen sehr praktisch. Das iPhone XS lässt sich mittels zwei Wege entsperren. Zum einen kann der Fingerabdrucksensor und zum anderen die Face ID zur individuellen Authentifizierung genutzt werden. Eine weitere Besonderheit des iPhone XS ist die Möglichkeit zum induktiven Laden. Das iPhone XS besitzt keinen Klinkenanschluss mehr. Für die Verwendung von normalen Kopfhörern wird dann ein zusätzlicher Adapter benötigt. Das Smartphone von Apple kann auch mit zwei Tarifen genutzt werden. Es handelt sich jedoch nicht um die klassische Dual-Sim Variante. Das Gerät besitzt einen Steckplatz für eine Simkarte. Zusätzlich kann die neue eSIM verwendet werden. Diese wird jedoch bislang nur von wenigen Anbietern unterstützt.

iPhone XS mit Vertrag

Das iPhone XS lässt sich am besten in Kombination mit einem guten Tarif, welcher über ein durchschnittliches Datenvolumen und eine Telefonie-Flat verfügt, nutzen.

Beschreibung

Wir empfehlen Ihnen, dass Sie einen Tarif mit Internet Flat/bzw. Paket buchen, da dieses Gerät internetfähig ist und sich, sofern die Geräteinstellungen nicht manuell geändert werden, über die kostenpflichtige mobile Datenverbindung mit dem Internet verbindet.

Dieses Gerät ist ein deutsches bzw. EU Gerät, welches innerhalb der EU eingekauft worden ist. Es ist in Deutschland einwandfrei nutzbar und besitzt volle Garantie- und Gewährleistungsansprüche.

Beachten Sie auch, dass es sich teilweise um Geräte mit Netzbetreibereinstellungen handeln kann. Diese Geräte wurden ursprünglich für die Mobilfunkanbieter produziert und sind mit Netzbetreibereinstellungen versehen, in Form von Apps. Alle Geräte mit Netzbetreibereinstellungen sind voll nutzungsfähig. Die aufgespielte Betreibersoftware hängt von unserem Lagerbestand (in der Regel Telekom oder Vodafone) ab. Vorabangaben sind daher nicht möglich. Das Gerät ist mit allen gerätespezifischen Sim-Karten (wie z.B. Mini-Sim, Micro-SIM, Nano-SIM) uneingeschränkt nutzbar. Das genaue „Sim-Kartenformat“ des jeweiligen Gerätes finden Sie beim Produkt unter Daten und dem Punkt Sim-Kartenformat. Die Updates des Betriebssystems richten sich nach dem jeweiligen Mobilfunkanbieter, dessen Einstellung auf dem Handy integriert sind.

Unsere Vorteile