Telekom Vertragsverlängerung

Die Vertragsverlängerung bei der Telekom sichert Ihnen eine weitere Vertragslaufzeit zu den gleichen attraktiven Vertragsbedingungen. Dies sollten Sie für sich nutzen: ist der eigene Telekom Tarif vielleicht schon teurer geworden oder hat sich verändert? Entscheiden Sie sich für eine Telekom Vertragsverlängerung so erhalten Sie weiterhin Ihre „alten Konditionen“ und müssen sich nicht auf ein neues Tarifmodell umsteigen. Zudem gibt ein neues günstiges Handy, Smartphone oder Tablet dazu. Wir bieten Ihnen hierfür grundsätzlich jedes im Shop gelistete Handy bzw. Smartphone zu Ihrer Telekom Vertragsverlängerung an. Es unterscheidet sich hierbei, je nach gewählten Modell, der einmalige Zuzahlungsbetrag für Ihr neues Wunschgerät.

 

Zur Auswahl stehen zahlreiche Möglichkeiten den Vertrag bei der Telekom zu verlängern:

Für Vieltelefonierer empfiehlt es sich, die Vertragsverlängerung bei der Telekom so durchzuführen, dass man mit einer Flatrate telefoniert. Bei einer Vertragsverlängerung bei der Telekom geben aber auch Datenflatrates individuelle Flexibilität. Sie entscheiden sich für ein geringes Datenkontingent, wenn Sie nicht so häufig surfen möchten. Möchten Sie dagegen viel im Internet unterwegs sein, so empfiehlt sich in jedem Fall ein hohes Datenkontingent. Nach Verbrauch des Datenvolumens brauchen Sie sich jedoch keine Sorgen machen, da hier nur eine Drosselung der verfügbaren Geschwindigkeit vorgenommen wird. Sie können also weiterhin im Internet unterwegs sein - nur halt nicht mehr mit Highspeed.

 

Es ist zudem möglich, die Vertragsverlängerung bei der Telekom so zu gestalten, dass Optionen hinzu gebucht werden können. Für Wenig- bis Gelegenheitstelefonierer kann es nämlich günstiger werden, sich bei einer Vertragsverlängerung der Telekom gegen eine Flatrate und für einen Minutentarif zu entscheiden, der durch Flatrate-Optionen ergänzt wird. So oder so: Die Vertragsverlängerung bei der Telekom lässt genügend Spielraum zu!

Voraussetzungen bei einer Telekom Vertragsverlängerung:

Um einen Telekom Vertrag zu verlängern, muss der aktuelle Vertrag seit mindestens 20 Monaten laufen. Die Vertragsverlängerung bei der Telekom ist denkbar einfach: Die aktuelle Rufnummer behält der Kunde, denn es ist kein Neuvertrag, sondern eine Vertragsverlängerung. Deshalb verzichtet die Telekom auch auf eine Anschlussgebühr. Die Rechnung erhält der Kunde auch weiterhin über die Telekom und zahlreiche Handys stehen extrem günstig zur Auswahl.