Warnung auf dem Smartphone: Das Datenvolumen ist verbraucht.

Zusätzliches Datenvolumen nachbuchen – So geht’s!

Dein mobiles Datenvolumen ist am Ende, doch vom Monat ist noch viel übrig? Mit diesem Dilemma stehst Du nicht allein da. Vor allem aber ist das aufgebrauchte Datenpaket kein Grund, sich ausbremsen zu lassen. Es gibt einfache Wege, Datenvolumen nachzubuchen. Das hat einen Preis. Ausgebremst: Wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist  Etliche Mobilfunkanbieter haben bereits Tarife…

Details
Ein Mann sitzt vor dem Computerbildschirm und wartet darauf, dass eine Website lädt. Im Hintergrund ist ein WLAN-Router zu sehen, ein durchgestrichenes WLAN-Symbol zeigt die fehlende Internetverbindung an.

Kein Internet? Deine Problemlösung in 10 Schritten

Du willst eine Mail abschicken, online shoppen oder dringend in einen Video-Call einsteigen – und dann funktioniert das Internet nicht. Diese zehn Schritte zur ersten Hilfe zeigen Dir, wie Du Deine Internetverbindung wieder aufbaust und bald weitersurfst. ➊ Router checken Der erste Gang sollte zum Router führen: Viele Geräte zeigen Fehlermeldungen an oder können über…

Details
Ein Mann sitzt wartend vor einem riesigen Laptop, auf dessen Bildschirm die Anzeige über den Download-Fortschritt informiert.

DSL-Anschluss: Welche Downloadgeschwindigkeit brauche ich?

Im Gigabit-Rausch: Fürs Mobilfunknetz verheißt der 5G-Standard bislang unvorstellbare Übertragungsraten. Nicht anders sieht es beim Internetanschluss fürs eigene Zuhause aus: Kabel-Internet hat DSL abgehängt und die magische Download-Geschwindigkeit von 1 Gbit/s erreicht. Glasfaser lässt gar träumen von flächendeckendem Breitbandinternet im Gigabit-plus-Tempo. Doch der nachdenkliche Nutzer stellt sich die gerechtfertigte Frage: Wie viel Mbit/s braucht man wirklich?  …

Details
Über der Erde schweben zwei OnePlus 10 Pro im Orbit.

Das OnePlus 10 Pro auf Weltraum-Mission

OnePlus hat sich mächtig ins Zeug gelegt, um das neue Flaggschiff seiner Smartphone-Riege zu präsentieren. Der chinesische Hersteller hat das OnePlus 10 Pro ins All geschickt. Die Mission: „Capture the horizon”. Das Ergebnis sind atemberaubende Aufnahmen aus der Stratosphäre. Sie bezeugen: Die erneute Kooperation mit Hasselblad hat sich gelohnt.   Der Ausgangspunkt  Um die Smartphone-Kamera weiterzuentwickeln,…

Details
Multitasking extrem: ine junge Mutter schaukelt ihr Baby, telefoniert mit dem Smartphone, stemmt Gewichte und räumt gleichzeitig auf.

Die besten kompakten Smartphones 2022

Wie einst die Dinosaurier sind die Smartphones immer größer geworden. Das ist angenehm für die Filmschau unterwegs. Doch so mancher sehnt sich nach einem handlichen Gerät, das den Giganten technisch jedoch nicht unterlegen ist. Nun, diese kompakten Smartphones findest Du in unserer Bestenliste.   Das Smartphone im Wachstum  Wie rasch sich die Zeiten doch ändern. So lange ist es noch gar nicht her, dass das Samsung…

Details
Der Hybrid-Router der Telekom verbindet die Bandbreite von DSL und LTE.

Mehr Speed: DSL & LTE sind zusammen schneller

Deine Internetverbindung ist zu langsam? Zu Hause stehen Dir nicht mehr als 16 Megabit pro Sekunde zur Verfügung? Die Telekom bietet Dir eine Möglichkeit, Deinem DSL-Anschluss via LTE einen kräftigen Geschwindigkeitsschub zu verpassen. Mit der Hybrid LTE-Option nutzt Du neben der kabelgestützten Verbindung das Mobilfunknetz zum Surfen. Das Zusammenspiel der beiden Technologien bringt Deinen Internetzugang…

Details
Ein Mann sitzt auf dem Sofa und surft auf seinem Laptop. Drei Bildblasen um ihn herum deuten an, dass er eine Internetverbindung wahlweise per DSL, Kabel, Mobilfunknetz oder Satellit einrichten kann.

Die DSL-Alternativen im Überblick: So kommst Du ins Internet

Ins Internet führen nicht ganz so viele Wege wie nach Rom. DSL oder Glasfaser, Kabel oder LTE? Einige Optionen stehen jedoch bereit. Finde heraus, welche die beste für Dich ist!  Ein kurzer Überblick der DSL-Alternativen  Der DSL-Anschluss bleibt die erste Wahl für den schnellen Internetzugang zu Hause. Die Verbindung ist stabil, die Kosten sind überschaubar.…

Details
Drei Nutzer sitzen um einen vernetzten Globus auf ihren Datenpaketen, deren Datenvolumen unterschiedlich groß ist.

Datenverbrauch: Wie viel Datenvolumen muss es sein?

Was passiert, wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist? Der Provider drosselt die mobile Surfgeschwindigkeit, das YouTube-Video lädt nicht mehr, ein Bild per Messenger zu versenden dauert gefühlt Stunden. Das nervt. Immerhin: Telefonieren klappt noch reibungslos. Doch wer will schon von liebgewonnenen Gewohnheiten lassen: unterwegs keine Musik mehr streamen und keine Bilder mehr schicken? Ganz klar, da…

Details