Günstige DSL-Tarife für Dein Zuhause

Verfügbarkeit Anbieter Geschwindigkeit & TV
Schließt Du einen Internet-Vertrag ab und bist unter 28 Jahre alt, profitierst Du vom sogenannten "Junge-Leute"-Vorteil, der sich durch einen günstigeren Preis oder verbesserter Leistung äußern kann.
Bist Du unter 28 Jahre alt?
Ja Nein
◊ Pflichtfeld
Warum fragen wir Deine Adressdaten ab? Durch die Ermittlung Deines Wohnortes können wir Dir passende Angebote bereitstellen. Du bekommst also nur die besten verfügbaren Angebote angezeigt.
Übernehmen
◊ Pflichtfeld
Warum fragen wir Deine Adressdaten ab? Durch die Ermittlung Deines Wohnortes können wir Dir passende Angebote bereitstellen. Du bekommst also nur die besten verfügbaren Angebote angezeigt.
weiter zum nächsten Schritt
Hilfe: Welche Geschwindigkeit benötige ich?
ab 50 Mbit/s reichen, damit 2 Personen von zu Hause aus streamen können.
ab 100 Mbit/s reichen, damit 3 Personen von zu Hause aus streamen oder im Homeoffice arbeiten können.
ab 250 Mbit/s reichen, damit in großen Familien oder WG's alle gleichzeitig 4K-Filme abspielen können.
ab 500 Mbit/s reichen, damit mehrere Leute gleichzeitig streamen, online spielen und ohne Probleme größere Datenmengen aus dem Internet herunterladen zu können.
Viele Verträge kombinieren Internet, Festnetz und TV. Mit einem solchen Paket kannst Du Geld sparen, da die Dienste nicht separat in Einzelverträgen abgeschlossen werden müssen.
Hilfe: Warum die Frage nach TV?
Ergebnisse anzeigen
Unsere Empfehlung
    • Telekom Magenta Zuhause M Young
      Telekom Magenta Zuhause M Young
    • 50 Mbit/s Download
      Tarifdetails
    • 16, 78 €** 78 €** Durchschnitt pro Monat
    • Tarifdetails
    • Telekom Magenta Zuhause XL Young
      Telekom Magenta Zuhause XL Young
    • 250 Mbit/s Download
      Tarifdetails
    • 23, 70 €** 70 €** Durchschnitt pro Monat
    • Tarifdetails
52 Ergebnisse
sortieren
Filtern
Filtern
Grundgebühr
0
bis
100
    • Telekom Magenta Zuhause L
      22, 20 €** 20 €** Durchschnitt pro Monat
      Telekom Magenta Zuhause L
    • 100 Mbit/s Download
      40 Mbit/s Upload

      LogiTel Cashback

      350,00 €*1

    • 22, 20 €** 20 €** Durchschnitt pro Monat
      Tarifdetails
    • Telekom Magenta Zuhause M
      18, 87 €** 87 €** Durchschnitt pro Monat
      Telekom Magenta Zuhause M
    • 50 Mbit/s Download
      20 Mbit/s Upload

      LogiTel Cashback

      340,00 €*1

    • 18, 87 €** 87 €** Durchschnitt pro Monat
      Tarifdetails
    • Telekom Magenta Zuhause L Young
      20, 53 €** 53 €** Durchschnitt pro Monat
      Telekom Magenta Zuhause L Young
    • 100 Mbit/s Download
      40 Mbit/s Upload

      LogiTel Cashback

      300,00 €*1

    • 20, 53 €** 53 €** Durchschnitt pro Monat
      Tarifdetails
    • Telekom Magenta Zuhause M Young
      16, 78 €** 78 €** Durchschnitt pro Monat
      Telekom Magenta Zuhause M Young
    • 50 Mbit/s Download
      20 Mbit/s Upload

      LogiTel Cashback

      300,00 €*1

    • 16, 78 €** 78 €** Durchschnitt pro Monat
      Tarifdetails
    • Vodafone GigaZuhause 100 DSL
      26, 03 €** 03 €** Durchschnitt pro Monat
      Vodafone GigaZuhause 100 DSL
    • 100 Mbit/s Download
      40 Mbit/s Upload

      LogiTel Cashback

      150,00 €*1

    • 26, 03 €** 03 €** Durchschnitt pro Monat
      Tarifdetails
    • Telekom Magenta Zuhause L mit Magenta TV Basic 2.0
      26, 78 €** 78 €** Durchschnitt pro Monat
      Telekom Magenta Zuhause L mit Magenta TV Basic 2.0
    • 100 Mbit/s Download
      40 Mbit/s Upload

      LogiTel Cashback

      330,00 €*1

    • 26, 78 €** 78 €** Durchschnitt pro Monat
      Tarifdetails
    • Telekom Magenta Zuhause L mit Magenta TV SmartStream 2.0
      34, 53 €** 53 €** Durchschnitt pro Monat
      Telekom Magenta Zuhause L mit Magenta TV SmartStream 2.0
    • 100 Mbit/s Download
      40 Mbit/s Upload

      LogiTel Cashback

      360,00 €*1

    • 34, 53 €** 53 €** Durchschnitt pro Monat
      Tarifdetails
    • Telekom Magenta Zuhause L Young Magenta TV SmartStream 2.0
      34, 95 €** 95 €** Durchschnitt pro Monat
      Telekom Magenta Zuhause L Young Magenta TV SmartStream 2.0
    • 100 Mbit/s Download
      40 Mbit/s Upload

      LogiTel Cashback

      260,00 €*1

    • 34, 95 €** 95 €** Durchschnitt pro Monat
      Tarifdetails
    • o2 Home M DSL
      28, 53 €** 53 €** Durchschnitt pro Monat
      o2 Home M DSL
    • 100 Mbit/s Download
      40 Mbit/s Upload

      LogiTel Cashback

      155,00 €*1

    • 28, 53 €** 53 €** Durchschnitt pro Monat
      Tarifdetails
Du hast 9 von 52 Tarifen gesehen
9 weitere Tarife laden

*1 Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected]. – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de. Vgl. auch Ziffer 2.4 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Unsere DSL-Anbieter im Überblick


Ein DSL-Anschluss ist nach wie vor der bewährte Zugang zum Internet. Rund 66 Prozent der Nutzenden vertrauen auf DSL. Aus gutem Grund: DSL-Internet ist fast überall verfügbar, gehört zu den günstigen Internetzugängen und bietet ausreichend Bandbreite für verschiedene Anwendungszwecke.
Für unsere DSL-Angebote konzentrieren wir uns auf die Partnerschaft mit etablieren Providern, deren Internetanschlüsse Du bundesweit buchen kannst. Unter den DSL-Tarifen von Telekom, Vodafone und o2 findet sowohl der Gelegenheitssurfer als auch der Online-Gamer den passenden Vertrag. Wähle Deinen bevorzugten DSL Anbieter aus!

Finde in 4 Schritten Deinen günstigen DSL-Tarif

 

  1. Prüfe, was geht! 
    Trage in unserem Verfügbarkeitscheck Deine Adresse ein! So erfährst Du, welche Provider Internetzugänge per DSL für Dich bereithalten.
  2. Vergleiche!
    Das DSL-Angebot kann – je nach Wohnort – sehr umfangreich ausfallen. Über die DSL-Geschwindigkeit grenzt Du die Auswahl ein. Dafür überlegst Du Dir, welche Bandbreite Du benötigst. Nun kannst Du die vorgeschlagenen DSL-Tarife vergleichen: Die wichtigsten Kriterien sollten monatliche Grundgebühr, Bandbreite, Tarif-Optionen wie Telefon-Flat und Anschlusspreis.
  3. Mit oder ohne Router
    Hast Du den idealen Tarif für Deinen DSL-Zugang ausfindig gemacht, musst Du vor dem Abschluss der Bestellung noch eine entscheidende Frage klären: Mit oder ohne? Gemeint ist der Router. Du kannst Deinen Internetanschluss mit Deinem eigenen DSL-Router oder einem Miet-Gerät einrichten. Den passenden Miet-Router kannst Du selbstverständlich im LogiTel-Shop mitbestellen.
  4. DSL-Anschluss bestellen
    Alles erledigt? Dann schickst Du Deine Bestellung für den neuen DSL-Anschluss ab. Nun kannst Du Dich entspannt zurücklehnen. Die Kündigung für Deinen bisherigen Internetanschluss übernimmt Dein neuer DSL-Anbieter. Auch teilt er Dir mit, ab welchem Termin Du Deinen neuen DSL-Tarif nutzt.

Deine Vorteile bei LogiTel

  • Bei LogiTel findest Du das breite DSL-Tarif-Angebot etablierter Provider wie Vodafone, o2 oder Telekom
  • Mit unserem Verfügbarkeitscheck prüfst Du ganz schnell, welche DSL-Verträge an Deiner Adresse möglich sind
  • Als offizieller Partner bietet Dir LogiTel die DSL-Tarife von Vodafone & Co. zu lukrativen Konditionen an
  • Unter anderem wird Dein neuer DSL-Vertrag dank Prämie besonders günstig
  • Du kannst die DSL-Tarife der verschiedenen Provider direkt vergleichen
  • Du kannst Dich parallel über DSL-Alternativen für Deinen Internetzugang informieren
  • Unschlüssig, welcher DSL-Vertrag der geeignete für Dich ist? Unsere Tarifexperten beraten Dich – unverbindlich und kostenlos

Warum solltest Du für Deinen DSL-Vertrag einen Verfügbarkeitscheck machen?

  • Der Verfügbarkeitscheck offenbart, wie leistungsstark der DSL-Zugang an Deinem Wohnort sein kann
  • Über den Verfügbarkeitscheck erkennst Du, welche DSL-Tarife besonders günstig sind
  • Außerdem verrät Dir der Verfügbarkeitscheck, ob Du eine Alternative zum DSL-Zugang verwenden kannst. Denn längst ist der DSL-Anschluss nicht mehr die einzige Option für schnelles Internet in Deinem Zuhause
  • Ein weiteres Plus für den Verfügbarkeitscheck: Auf einen Blick kannst Du die DSL-Verträge der verschiedenen Anbieter vergleichen

Was ist DSL?


DSL ist der Internetzugang über die Telefonleitung. Das Kürzel steht für Digital Subscriber Line. Das maximale Download-Tempo des DSL-Anschlusses ist auf 16 Megabit pro Sekunde beschränkt. Hä? Gibt es nicht DSL-Anschlüsse mit bis zu 250 Mbit/s? Korrekt. An der Stelle kommt VDSL ins Spiel. Über die sogenannte Vectoring-Technologie haben die Netzbetreiber den DSL-Anschluss enorm beschleunigt. Der Datenturbo von VDSL (Very High Speed Digital Subscriber Line) basiert allerdings auf dem Glasfasernetz, das die Informationen im rasanten Tempo bis zur Vermittlerstelle oder zum Hausanschluss transportiert. Erst auf dem letzten Meter übernimmt das Kupferkabel der DSL/VDSL-Leitung den Datentransport. Kurz gesagt: Erst im Team mit Glasfaser wird Dein DSL-Anschluss richtig schnell. Mehr zum Thema DSL vs. VDSL kannst Du in unserem Blog nachlesen.

Worauf solltest Du bei DSL-Tarifen achten?


Der Datenhunger wächst beträchtlich. Wir streamen unser TV-Programm, tauschen uns im Home-Office per Videokonferenz aus und starten von unterwegs die Waschmaschine. 275 Gigabyte Daten hat der durchschnittliche Internetanschluss 2022 verbraucht, ist im Jahresbericht der Bundesnetzagentur nachzulesen.
Daher solltest Du besonderes Augenmerk auf das Kleingedruckte in Deinem neuen DSL-Vertrag legen. Zwar sind die DSL-Tarife mit Drosselung inzwischen rar gesät, vereinzelt gibt es sie noch. Die Internetbremse springt an, wenn ein im Vertrag festgehaltenes Datenvolumen verbraucht ist. Der DSL-Anbieter drosselt Dein Surftempo auf 1 bis 2 Mbit/s. Wenn Provider sie überhaupt noch einbauen, dann eher bei kleinen und extrem günstigen DSL-Verträgen. 

Natürlich sollten auch die anderen Konditionen des DSL-Tarifs passen:

  • Genügt die Bandbreite Deinen Anforderungen?
  • Legst Du Wert auf einen Telefonanschluss, solltet auch ein Festnetz-Flat dabei sein.
  • Pflegst Du Kontakte ins Ausland, solltest Du auf Zusatzoptionen für günstige Auslandsgespräche achten.
  • Du verwendest einen eigenen Router: Kann er Daten in der gewünschten Bandbreite übertragen?
  • Passt die monatliche Grundgebühr in Dein Budget?

Welche Alternativen gibt es zu DSL Internet?


Nach wie vor ist der DSL-Anschluss des Deutschen liebster Internetzugang: Laut Bundesnetzagentur setzen 66 Prozent der vernetzten Haushalte auf die bewährte Technologie. Aber es gibt längst DSL-Alternativen, die mehr als konkurrenzfähig sind.

  • Kabel-Internet erfreut sich unter den DSL-Alternativen noch der größten Beliebtheit. Dabei stellst Du die Internetverbindung übers TV-Kabel her. Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s sind beim Kabel-Internet drin. Voraussetzung ist natürlich ein Kabelanschluss in Deiner Wohnung/Deinem Haus.
  • Glasfaser-Internet ist in anderen Ländern längst Standard für den Internetzugang. Downloadraten von 1 Gbit/s und mehr verheißt die Technologie der Zukunft. Zudem ist die Datenübertragung via Glasfaser stabiler und weniger störanfällig als bei DSL oder Kabel. Gut für Dich, wenn das Glasfaserkabel bereits bis in Deine Wohnung reicht.
  • Der Internetzugang übers Mobilfunknetz ist die Alternative zum DSL-Zugang, wenn Deine Internetverbindung auf herkömmlichen Weg nicht die gewünschte Bandbreite erreicht. Gerade in besonders abgeschiedenen Regionen kann es vorkommen, dass Du übers Mobilfunknetz via LTE/5G schneller surfst.
    → Mehr zum Thema Internet über Mobilfunk kannst Du in unserem Blog nachlesen.

Wir helfen dir weiter

Downloadgeschwindigkeit

Wie viele Mbit/s benötigst Du?

Erfahre in unserem ausführlichen Blogartikel über die Internet Downloadgeschwindigkeit, wie viele Mbit/s Du benötigst.

Zum Blog
Internet Beratung

Internetberatung

Vereinbare einen kostenlosen Termin mit unserer Internetberatung und wir helfen Dir bei Deinen Problemen und beantworten gern Deine Fragen!

Jetzt Termin vereinbaren
Unterschied DSL vs. VDSL

DSL vs. VDSL

In unserem Blogartikel erfährst Du die Unterschiede ziwschen DSL, VDSL, ADSL und SDSL.

Zum Blog
DSL Neukunde oder Wechsler

Bist du Neukunde oder Wechsler?

In unserem Blogartikel erklären wir Dir, wann Du Neukunde oder DSL-Wechsler bist und beantworten die Frage, wann sich ein Internet-Anbieterwechsel überhaupt lohnt.

Zum Blog
Downloadgeschwindigkeit

Wie viele Mbit/s benötigst Du?

Erfahre in unserem ausführlichen Blogartikel über die Internet Downloadgeschwindigkeit, wie viele Mbit/s Du benötigst.

Zum Blog
Internet Beratung

Internetberatung

Vereinbare einen kostenlosen Termin mit unserer Internetberatung und wir helfen Dir bei Deinen Problemen und beantworten gern Deine Fragen!

Jetzt Termin vereinbaren
Unterschied DSL vs. VDSL

DSL vs. VDSL

In unserem Blogartikel erfährst Du die Unterschiede ziwschen DSL, VDSL, ADSL und SDSL.

Zum Blog
DSL Neukunde oder Wechsler

Bist du Neukunde oder Wechsler?

In unserem Blogartikel erklären wir Dir, wann Du Neukunde oder DSL-Wechsler bist und beantworten die Frage, wann sich ein Internet-Anbieterwechsel überhaupt lohnt.

Zum Blog

Häufige Fragen zum DSL-Vertrag

Wie kündige ich meinen DSL-Vertrag?

  1. Wechselst Du den Anbieter, kündigst Du Deinen alten DSL-Vertrag NICHT selbst. Das übernimmt Dein neuer Provider für Dich. So kannst Du einen nahtlosen Übergang sicherstellen.
  2. Möchtest Du Deinen DSL-Vertrag beenden, weil Du keinen eigenen Internettarif mehr brauchst, ist die Kündigung denkbar einfach. Du schickst entweder ein formloses Kündigungsschreiben an Deinen Anbieter oder nutzt den Kündigungsbutton, den Du im Kundenportal beziehungsweise in der Provider-App findest. Die Kündigungsfrist liegt in der Regel bei einem, maximal bei drei Monaten.

Lies in unserem Kündigungsguide mehr darüber, wie Du Dich von Deinem Interneranschluss trennst

Wie kann ich meinen DSL-Vertrag wechseln?

Besonders einfach ist der Vertragswechsel, wenn Du bei Deinem Anbieter nur einen neuen Tarif abschließen möchtest. Das kannst Du meist über das Kundenportal oder in der App Deines Anbieters erledigen. Alternativ informierst Du den Kundenservice Deines Providers über Deinen Wunsch. Er leitet alles Weitere in die Wege. Wechselst Du bei Deinem Anbieter den Tarif, verlängert sich die Mindestlaufzeit Deines DSL-Vertrags um mindestens 12, in der Regel um 24 Monate.

Möchtest Du mit dem neuen DSL-Tarif zugleich den Anbieter wechseln, ist das ebenfalls unkompliziert möglich. Vor Ablauf der Kündigungsfrist Deines bisherigen Vertrags bestellst Du einfach den gewünschten DSL-Tarif. Dein neuer Provider übernimmt auch die Kündigung Deines Alt-Vertrags.

Zu unserem Anbieter Wechsel-Guide

Was mache ich bei einem Umzug mit meinem Internettarif?

Du ziehst um, Dein DSL-Vertrag folgt Dir. Ein Umzug beendet keinesfalls einen laufenden Vertrag. Sollte die Mindestvertragslaufzeit zum Umzug beendet sein, steht es Dir frei, den DSL-Tarif zu kündigen und Dir einen anderen Internetvertrag für den neuen Wohnort zu suchen.

→ Mehr zum Thema Internet & Umzug erfährst Du in unserem Blog.

Gibt es DSL-Tarife ohne Telefon?

Ja, selbstverständlich kannst Du DSL-Verträge auch ohne Telefonie-Option buchen. Nicht immer sind die DSL-Tarife ohne Telefon günstiger als die Komplettpakete. Daher lohnt sich in jedem Fall ein Preisvergleich.

Gibt es DSL-Tarife, die monatlich kündbar sind?

Ja, es gibt DSL-Verträge mit einer flexiblen Laufzeit. Diese DSL-Verträge gibt’s üblicherweise ohne lukrative Prämie oder Wechselbonus. Auch verzichtest Du bei einem flexiblen Vertrag auf einen günstigen Leih-Router.

Gibt es DSL-Tarife für Studenten bzw. junge Leute?

Ja, manche Provider gewähren jungen Menschen den Internetzugang zu vergünstigten Konditionen. Ein Blick über Internettarife für junge Leute hinaus kann sich für Azubis und Studenten dennoch lohnen. Nicht zwangsläufig sind die Young-Angebote auch die günstigsten.