Telekom MagentaMobil

Unsere Highlights

iPhone 13
Apple iPhone 13
Telekom
MagentaEINS Mobil M mit Handy
Telekom MagentaEINS Mobil M mit Handy
40 GB 5G/LTE Allnet Flat in alle dt. Mobilfunk- und Festnetze
Weitere Details
Wähle Deine Farbe
Wähle Deinen Gerätespeicher
  • 40 GB 5G/LTE Internet-Flatrate im Telekom Netz
  • bis zu 300 Mbit/s Download bis zu 50 Mbit/s Upload
  • 240€ Cashback sichern nach der Aktivierung von der Telekom
Jetzt mit 240€ Cashback von der Telekom! Tarifdetails

*1 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 54,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 54,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*2 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 50 GB Inklusivvolumen (20 GB Standard + 20 GB MagenataEINS Vorteil + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

Telekom Young Datensnack Aktion
Bei einer Bestellung vom 01.09.2022 - 31.03.2023 wird automatisch die Telekom DATA24 XL Option mitgebucht, wodurch das monatliche Standarddatenvolumen um 10 GB erhöht wird. Der monatliche Grundpreis der Option entfällt in den ersten 24 Monaten. Die Option läuft automatisch nach 24 Monaten aus.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*3 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 59,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 59,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*4 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 39,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 30 GB Inklusivvolumen (20 GB Standard + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

Telekom Young Datensnack Aktion
Bei einer Bestellung vom 01.09.2022 - 31.03.2023 wird automatisch die Telekom DATA24 XL Option mitgebucht, wodurch das monatliche Standarddatenvolumen um 10 GB erhöht wird. Der monatliche Grundpreis der Option entfällt in den ersten 24 Monaten. Die Option läuft automatisch nach 24 Monaten aus.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

Galaxy S22 5G
Telekom
MagentaMobil S mit Handy
Telekom MagentaMobil S mit Handy
10 GB 5G/LTE Allnet Flat in alle dt. Mobilfunk- und Festnetze
Weitere Details
  • 10 GB 5G/LTE Internet-Flatrate  im Telekom Netz
  • bis zu 300 Mbit/s Download bis zu 50 Mbit/s Upload
  • 240€ Cashback sichern nach der Aktivierung von der Telekom
Jetzt mit 240€ Cashback von der Telekom! Tarifdetails

*1 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 54,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 54,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*2 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 50 GB Inklusivvolumen (20 GB Standard + 20 GB MagenataEINS Vorteil + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

Telekom Young Datensnack Aktion
Bei einer Bestellung vom 01.09.2022 - 31.03.2023 wird automatisch die Telekom DATA24 XL Option mitgebucht, wodurch das monatliche Standarddatenvolumen um 10 GB erhöht wird. Der monatliche Grundpreis der Option entfällt in den ersten 24 Monaten. Die Option läuft automatisch nach 24 Monaten aus.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*3 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 59,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 59,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*4 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 39,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 30 GB Inklusivvolumen (20 GB Standard + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

Telekom Young Datensnack Aktion
Bei einer Bestellung vom 01.09.2022 - 31.03.2023 wird automatisch die Telekom DATA24 XL Option mitgebucht, wodurch das monatliche Standarddatenvolumen um 10 GB erhöht wird. Der monatliche Grundpreis der Option entfällt in den ersten 24 Monaten. Die Option läuft automatisch nach 24 Monaten aus.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*5 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 49,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 10 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*6 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 29,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 39,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 10 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*7 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 44,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*8 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 24,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 34,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

Unsere MagentaEINS-Deals

iPhone 13
Apple iPhone 13
Telekom
MagentaEINS Mobil M mit Handy
Telekom MagentaEINS Mobil M mit Handy
40 GB 5G/LTE Allnet Flat in alle dt. Mobilfunk- und Festnetze
Weitere Details
Wähle Deine Farbe
Wähle Deinen Gerätespeicher
  • 40 GB 5G/LTE Internet-Flatrate im Telekom Netz
  • bis zu 300 Mbit/s Download bis zu 50 Mbit/s Upload
  • 240€ Cashback sichern nach der Aktivierung von der Telekom
Jetzt mit 240€ Cashback von der Telekom! Tarifdetails

*1 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 54,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 54,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*2 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 50 GB Inklusivvolumen (20 GB Standard + 20 GB MagenataEINS Vorteil + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

Telekom Young Datensnack Aktion
Bei einer Bestellung vom 01.09.2022 - 31.03.2023 wird automatisch die Telekom DATA24 XL Option mitgebucht, wodurch das monatliche Standarddatenvolumen um 10 GB erhöht wird. Der monatliche Grundpreis der Option entfällt in den ersten 24 Monaten. Die Option läuft automatisch nach 24 Monaten aus.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*3 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 59,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 59,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*4 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 39,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 30 GB Inklusivvolumen (20 GB Standard + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

Telekom Young Datensnack Aktion
Bei einer Bestellung vom 01.09.2022 - 31.03.2023 wird automatisch die Telekom DATA24 XL Option mitgebucht, wodurch das monatliche Standarddatenvolumen um 10 GB erhöht wird. Der monatliche Grundpreis der Option entfällt in den ersten 24 Monaten. Die Option läuft automatisch nach 24 Monaten aus.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*5 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 49,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 10 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*6 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 29,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 39,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 10 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*7 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 44,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*8 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 24,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 34,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

iPhone 14
Apple iPhone 14
Telekom
MagentaEINS Mobil L mit Handy
Telekom MagentaEINS Mobil L mit Handy
unbegrenzt 5G/LTE Allnet Flat in alle dt. Mobilfunk- und Festnetze
Weitere Details
Wähle Deine Farbe
Wähle Deinen Gerätespeicher
  • unbegrenzte 5G/LTE Internet-Flatrate im Telekom Netz
  • bis zu 300 Mbit/s Download bis zu 50 Mbit/s Upload
  • 240€ Cashback sichern nach der Aktivierung von der Telekom
Jetzt mit 240€ Cashback von der Telekom! Tarifdetails

*1 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 54,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 54,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*2 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 50 GB Inklusivvolumen (20 GB Standard + 20 GB MagenataEINS Vorteil + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

Telekom Young Datensnack Aktion
Bei einer Bestellung vom 01.09.2022 - 31.03.2023 wird automatisch die Telekom DATA24 XL Option mitgebucht, wodurch das monatliche Standarddatenvolumen um 10 GB erhöht wird. Der monatliche Grundpreis der Option entfällt in den ersten 24 Monaten. Die Option läuft automatisch nach 24 Monaten aus.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*3 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 59,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 59,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*4 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 39,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 30 GB Inklusivvolumen (20 GB Standard + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

Telekom Young Datensnack Aktion
Bei einer Bestellung vom 01.09.2022 - 31.03.2023 wird automatisch die Telekom DATA24 XL Option mitgebucht, wodurch das monatliche Standarddatenvolumen um 10 GB erhöht wird. Der monatliche Grundpreis der Option entfällt in den ersten 24 Monaten. Die Option läuft automatisch nach 24 Monaten aus.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*5 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 49,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 10 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*6 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 29,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 39,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 10 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*7 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 44,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

*8 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 24,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 34,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*9 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil L Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 44,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 54,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet unbegrenztes Datenvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

*10 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil L mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.

Voraussetzung
Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.

Monatliche Grundgebühr
Monatliche Grundgebühr 64,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 64,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.

Anschlussgebühr
Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.

Kündigungsfrist
Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.

Telefon– und SMS Flatrate
Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.

LTE Internet Flat
5G LTE Internet Flat beinhaltet unbegrenztes Datenvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.

HotSpot-Flat
Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.

EU-Roaming inklusive Schweiz
Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.

MagentaEINS Vorteil
Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.

Portierung/Rufnummernmitnahme
Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.

Speicherung der Verbindungsdaten
Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.

Monatliche Rechnung
Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

LogiTel Cashback
Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected] – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de.

240€ Cashback Aktion
Im Aktionszeitraum 01.02.2023 bis 31.03.2023 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit und ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten-Tarife, YoungTarife, Special-Tarife, DTAG-, For Friends-Tarife, Datentarife sowie Vertragsverlängerungen) 240 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z.B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, einmaliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 30.09.2023 eine Online-Registrierung über telekom.de/cashback-einloesen mit Vorlage der ersten Mobilfunkrechnung erforderlich.Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

Telekom Pluskarten
Telekom MagentaMobil-Tarife

Die neuen Telekom MagentaMobil-Tarife.

Jetzt in die Zukunft starten: Mit den MagentaMobil-Tarifen surfst Du im besten D-Netz mit hervorragender Netzabdeckung. Die neuen Telekom-Tarife sind so günstig wie noch nie - mehr Datenvolumen in allen aktuellen 5G-Tarifen.
Young Tarife

Die neuen Telekom Young-Tarife.

Jung sein lohnt sich richtig ... bei der Telekom. Für alle unter 28 Jahre bietet die Telekom besondere Preisvorteile - Du genießt bis zu 50% Rabatt auf die Grundgebühr gegenüber den Standard-Tarifen.
Magenta1

Die neuen Telekom MagentaEINS-Tarife.

Das lohnt sich: Wenn Du DSL und Mobilfunk von der deutschen Telekom beziehst, sparst Du mit dem MagentaEINS-Paketvorteil bares Geld. Als Telekom MagentaEINS-Kunde erhältst Du monatlich 5€ Rabatt auf die Grundgebühr sowie doppeltes Datenvolumen auf Deinen Mobilfunkvertrag.