zurück zum Service-Center

Handyvertrag kündigen - schnell und sicher!

Sie möchten Ihren aktuellen Mobilfunkvertrag bzw. Festnetz/DSL-Vertrag kündigen?

Mit unserem Kündigungs-Assistent erstellen Sie einfach und schnell in wenigen Schritten Ihre Kündidungsschreiben.
Einfach Ihre Vertragsdaten eingeben, persönliches Kündigungsschreiben ausdrucken, unterschreiben und zu Ihrem aktuellen Anbieter (Mobilfunkanbieter) schicken.

  
Bitte geben Sie die Buchstaben und Zahlen aus dem Bild an. ◊

Unser Kündigungs-Assistent bietet Ihnen eine Hilfe zur Erstellung Ihres Kündigungsschreibens. Bitte beachten Sie die mit Ihrem aktuellen Anbieter vereinbarten Kündigungsfristen und -formen. Für die Richtigkeit und die Vollständigkeit des Dokuments übernimmt LogiTel keine Gewährleistung.

So funktioniert die Kündigung eines Vertrages richtig

Die Kündigung des aktuellen Handyvertrages ist heutzutage sehr einfach vorzunehmen. Geben Sie die benötigten Daten in die Formularfelder ein und erstellen Sie daraufhin Ihre druckfertiges Kündigungsschreiben. Dieses können Sie dann direkt an den jeweiligen Anbieter verschicken. Die entsprechenden Kontaktinfos finden Sie direkt auf dem erstellten Schreiben. Verpacken Sie das Kündigungsschreiben in einen Briefumschlag mit Fenster und kleben Sie eine Briefmarke auf den Briefumschlag. Nach dem Einwerfen des Briefes in den Briefkasten erhalten Sie kurzfristig eine Kündigungsbestätigung von Ihrem Anbieter. Falls dies nicht innerhalb von 4 Wochen erfolgt ist, fragen Sie bitte beim Anbieter nach oder senden Sie das Kündigungsschreiben erneut.

 

Mustervorlage Kündigungsschreiben

Das Kündigungsschreiben ist als Vorlage für Sie perfekt, um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Niemand möchte sich Gedanken darüber machen, ob alle benötigten Information zur Kündigung des Handyvertrages im Schreiben enthalten sind. Dies übernehmen wir für Sie. Sie geben alle benötigten Daten im oberen Formular ein und bei der Erstellung werden die benötigten Informationen automatisch eingefügt. Die Kündigung des Handyvertrages können Sie nun ganz einfach durch ausdrucken und verschicken des Kündigungsschreibens vornehmen.

 

Rufnummernmitnahme nach Kündigung

Vor einigen Jahren war die Mitnahme der Rufnummer noch mit erheblichen Problemen verbunden. Dies hat sich jedoch geändert - auf Grund gesetzlicher Vorgaben ist die Rufnummernmitnahme standardisiert worden und problemlos möglich - zur Rufnummernmitnahme

Die mit ◊ gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.