MagentaEins

DEINE VORTEILE MIT MAGENTAEINS


Das lohnt sich: Kombinierst Du DSL und Mobilfunk von der deutschen Telekom, sparst Du mit dem MagentaEINS-Paketvorteil bares Geld. Als Telekom MagentaEINS-Kunde erhältst Du monatlich 5 € Rabatt auf die Grundgebühr sowie doppeltes Datenvolumen auf Deinen Mobilfunkvertrag. Mehr Infos zu den MagentaEINS-Leistungen und wie Du sie Dir sichern kannst, erhältst Du in unserem Blog-Artikel zum Thema

Unsere Telekom MagentaEINS-Highlights

iPhone 15
Apple iPhone 15
Telekom
MagentaEINS Mobil M Young mit Handy
Telekom MagentaEINS Mobil M Young mit Handy
90 GB 5G/LTE Allnet Flat in alle dt. Mobilfunk- und Festnetze
Weitere Details
Wähle Deine Farbe
Wähle Deinen Gerätespeicher
  • 90 GB 5G/LTE Internet-Flatrate im Telekom Netz
  • bis zu 300 Mbit/s Download bis zu 50 Mbit/s Upload
  • Allnet- & SMS-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze & Festnetz
Tarifdetails

*1 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 54,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 54,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*2 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 90 GB Inklusivvolumen (40 GB Standard + 40 GB MagenataEINS Vorteil + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



Datensnack Aktion

Bei einer Bestellung vom 01.03.2024 - 30.06.2024 bekommt der Tarif mit Aktivierung für die Mindestvertragslaufzeit monatlich automatisch 10 GB Extra von der Telekom gebucht und hat somit 50 GB Datenvolumen.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*3 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 59,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 59,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*4 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 39,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 50 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



Datensnack Aktion

Bei einer Bestellung vom 01.03.2024 - 30.06.2024 bekommt der Tarif mit Aktivierung für die Mindestvertragslaufzeit monatlich automatisch 10 GB Extra von der Telekom gebucht und hat somit 50 GB Datenvolumen.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

Pixel 8
Google Pixel 8
Telekom
MagentaEINS Mobil S Young mit Handy
Telekom MagentaEINS Mobil S Young mit Handy
40 GB 5G/LTE Allnet Flat in alle dt. Mobilfunk- und Festnetze
Weitere Details
Wähle Deine Farbe
Wähle Deinen Gerätespeicher
  • 40 GB 5G/LTE Internet-Flatrate im Telekom Netz
  • bis zu 300 Mbit/s Download bis zu 50 Mbit/s Upload
  • Allnet- & SMS-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze & Festnetz
Tarifdetails

*1 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 54,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 54,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*2 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 90 GB Inklusivvolumen (40 GB Standard + 40 GB MagenataEINS Vorteil + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



Datensnack Aktion

Bei einer Bestellung vom 01.03.2024 - 30.06.2024 bekommt der Tarif mit Aktivierung für die Mindestvertragslaufzeit monatlich automatisch 10 GB Extra von der Telekom gebucht und hat somit 50 GB Datenvolumen.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*3 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 59,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 59,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*4 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 39,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 50 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



Datensnack Aktion

Bei einer Bestellung vom 01.03.2024 - 30.06.2024 bekommt der Tarif mit Aktivierung für die Mindestvertragslaufzeit monatlich automatisch 10 GB Extra von der Telekom gebucht und hat somit 50 GB Datenvolumen.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*5 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 39,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*6 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 49,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 10 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*7 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 29,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 34,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB (20 GB Standard + 20 GB MagentaEINS Vorteil) Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*8 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 44,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

Galaxy S24 5G
Samsung Galaxy S24 5G
Telekom
MagentaEINS Mobil S
Telekom MagentaEINS Mobil S
20 GB 5G/LTE Allnet Flat in alle dt. Mobilfunk- und Festnetze
Weitere Details
Wähle Deine Farbe
Wähle Deinen Gerätespeicher
  • 20 GB 5G/LTE Internet-Flatrate im Telekom Netz
  • bis zu 300 Mbit/s Download bis zu 50 Mbit/s Upload
  • Allnet- & SMS-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze & Festnetz
300€ Cashback bei Mitnahme der Rufnummmer! Tarifdetails

*1 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 54,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 54,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*2 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 90 GB Inklusivvolumen (40 GB Standard + 40 GB MagenataEINS Vorteil + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



Datensnack Aktion

Bei einer Bestellung vom 01.03.2024 - 30.06.2024 bekommt der Tarif mit Aktivierung für die Mindestvertragslaufzeit monatlich automatisch 10 GB Extra von der Telekom gebucht und hat somit 50 GB Datenvolumen.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*3 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 59,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 59,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*4 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 39,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 50 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



Datensnack Aktion

Bei einer Bestellung vom 01.03.2024 - 30.06.2024 bekommt der Tarif mit Aktivierung für die Mindestvertragslaufzeit monatlich automatisch 10 GB Extra von der Telekom gebucht und hat somit 50 GB Datenvolumen.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*5 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 39,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*6 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 49,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 10 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*7 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 29,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 34,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB (20 GB Standard + 20 GB MagentaEINS Vorteil) Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*8 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 44,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*9 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 34,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB ( 10 GB Standard + 10 GB MagentaEINS Vorteil ) Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

Alle Telekom Kombi Tarife:

4 Ergebnisse
sortieren
Filtern
Filtern
Datenvolumen
0
bis
50
Grundgebühr
0
bis
100
Du hast 4 von 4 Tarifen gesehen

*1 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 54,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 54,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*2 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 90 GB Inklusivvolumen (40 GB Standard + 40 GB MagenataEINS Vorteil + 10 GB Datensnack Aktion) mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



Datensnack Aktion

Bei einer Bestellung vom 01.03.2024 - 30.06.2024 bekommt der Tarif mit Aktivierung für die Mindestvertragslaufzeit monatlich automatisch 10 GB Extra von der Telekom gebucht und hat somit 50 GB Datenvolumen.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*3 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 59,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 59,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*4 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil M Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 39,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 50 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



Datensnack Aktion

Bei einer Bestellung vom 01.03.2024 - 30.06.2024 bekommt der Tarif mit Aktivierung für die Mindestvertragslaufzeit monatlich automatisch 10 GB Extra von der Telekom gebucht und hat somit 50 GB Datenvolumen.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*5 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein. Als Nachweis gilt das Geburtsdatum.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 39,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*6 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif Magenta Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 49,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 49,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 10 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*7 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S Young mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Um den Telekom MagentaEINS Young Tarif zu erhalten darf das Höchstalter von einschließlich 27 Jahren nicht überschritten sein, als Nachweis gilt das Geburtsdatum, und es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 29,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 34,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 40 GB (20 GB Standard + 20 GB MagentaEINS Vorteil) Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.

*8 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S mit Smartphone nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 44,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 44,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

*9 Gilt bei Abschluss eines Telekom Mobilfunkvertrages im Tarif MagentaEINS Mobil S nur mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz der Telekom.



Voraussetzung

Es muss eine Telekom DSL Vertrag (IP-basierend) bestehen mit einer monatlichen Grundgebühr von mindestens 29,95€ im Monat.



Monatliche Grundgebühr

Monatliche Grundgebühr 34,95€/Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit werden ab dem 25.Monat 34,95€/Monat berechnet. Im Aktivierungsmonat kann die monatliche Grundgebühr ab Aktivierung anteilig berechnet werden.



Anschlussgebühr

Eine einmalige Anschlussgebühr von 39,95€ wird von Telekom berechnet.



Kündigungsfrist

Kündigungsfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat. Teilnahme am Lastschriftverfahren ist Vertragsbestandteil.



Telefon– und SMS Flatrate

Enthalten nationale Standardgespräche und Versand nationaler Standard-SMS (max.160 Zeichen) in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz. Mailboxabfrage inklusive. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste sind ausgenommen und werden zu den vom jeweiligen Anbieter genannten Preisen bzw. gemäß Sonderpreisliste des Anbieters berechnet. Nationale Standard-MMS 0,39€, nicht zu Sonderrufnummern.



LTE Internet Flat

5G LTE Internet Flat beinhaltet 20 GB ( 10 GB Standard + 10 GB MagentaEINS Vorteil ) Inklusivvolumen mit max. Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s (Download) und 50 Mbit/s (Upload) pro Abrechnungsmonat im nationalen Datenverkehr. Maximal erreichbare LTE-Geschwindigkeit – u.a. abhängig vom Endgerätetyp und Netzausbaugebiet. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Der Tarif kann nicht für BlackBerry, Instant Messaging und Peer-to-Peer Verkehre genutzt werden.



HotSpot-Flat

Ist im Tarif inkludiert. Die HotSpot-Flat gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Telekom Deutschland GmbH.



EU-Roaming inklusive Schweiz

Zudem beinhaltet der Tarif die Option All Inclusive, die das kostenlose Telefonieren, SMSen und Surfen im EU-Ausland ermöglicht. Gilt für alle Standard-Gespräche und Standard-SMS, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Schweiz, Island, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Französisch-Guayana, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle ausgehenden Gespräche und SMS aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes. Keine Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste, Gespräche auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Keine VoIP (Voice over IP) Dienste. Die Nutzung im Ausland darf ein Volumen von 1000 Minuten und 1000 SMS pro Monat und das jeweilige Inlands-Datenvolumen pro Abrechnungsmonat nicht überschreiten. Eine darüber hinausgehende Auslands-Nutzung stellt eine diesem Vertragszweck widersprechende und missbräuchliche Nutzung dar. LTE-Verfügbarkeit ist abhängig von LTE-Roamingverträgen. Nach Verbrauch der max. Telefon- und SMS-Volumen für das Ausland weitere Nutzung in demselben Abrechnungszeitraum nur mit Buchung einer entsprechenden weiteren Option möglich.



MagentaEINS Vorteil

Voraussetzung für den Magenta EINS Vorteil ist das Bestehen eines Telekom IP-Festnetz-Vertrages mit einer monatlichen Grundgebühr ab 29,95€, abgeschlossen ab dem 22.05.2013. Nicht berechtigt sind Datentarife, CombiCards und For Friends (Freunde von Telekom Mitarbeitern) Mobilfunktarife. Ein Magenta EINS berechtigter Kunde kann die Bestandteile „Festnetz zu Mobil Flat“ ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung nutzen. Telefon Flat in alle deutschen Mobilfunknetze für Ihren Festnetzanschluss gilt für nationale Standardgespräche, ausgenommen EU-Roaming, Sondernummern, Konferenz-Verbindungen, Rufumleitung und Premium-Dienste. Die Gutschrift in Höhe von 5€ erfolgt monatlich auf der Mobilfunk-Rechnung. Endet die Berechtigung für den Magenta EINS Vorteil, entfällt die Gutschrift und die Vorteilsoptionen werden gelöscht. Je Mobilfunkvertrag- und Festnetzvertrag ist nur ein Magenta EINS Vorteil möglich. Vorgehensweise für den Abschluss des Magenta EINS Vorteils: Um den Magenta EINS Vorteil komplett abzuschließen müssen Sie sich nach Erhalt Ihrer Mobilfunksimkarte selbstständig bei der Telekom Hotline unter der 0800-330300 melden. Unter Angabe Ihrer Festnetz- und Kundenummer von der Telekom, wird die Telekom Hotline Ihnen den Magenta EINS Vorteil auf Ihren bestehenden Festnetztarif buchen und Ihnen bestätigen. Nur mit dieser telefonischen Buchung bei der Telekom kann der Magenta EINS Vorteil vollständig abgeschlossen werden. Ohne diese selbstständige Buchung von Ihnen, werden die Magenta EINS Vorteile nicht Bestandteil Ihres Mobilfunk- und Festnetzvertrages. LogiTel übernimmt keine Gewährleistung für die Magenta EINS Vorteile.



Portierung/Rufnummernmitnahme

Rufnummernportierungen können ggf. Kosten beim Altanbieter verursachen. Bitte beachten Sie, dass die Portierungskosten vom jeweiligen Netzanbieter abhängig sind und somit variieren können. Bearbeitungszeit für Portierungen ca. 14 Werktage. Aufgrund der zeitlichen Einschränkung von Angebotslaufzeiten und Ausführung der Portierungen von den Mobilfunkanbietern, kann LogiTel innerhalb eines Aktionszeitraumes die Rufnummernportierung nicht gewährleisten. Bitte beachten Sie auch, dass bei einer von Ihnen gewünschten Portierung über einen Aktionszeitraum hinaus, LogiTel Ihnen nicht gewährleisten kann, das Ihre Teilnahme an so einer Aktion bestehen bleibt. Weitere Details rund um das Thema Rufnummernportierung finden Sie auf https://www.logitel.de/infocenter-rufnummernmitnahme.html.



Speicherung der Verbindungsdaten

Laut Telekommunikationsgesetz §113a und §99 ist der Mobilfunkanbieter verpflichtet die Verbindungsdaten 6 Monate zu speichern.



Monatliche Rechnung

Der Zugang zur elektronischen Rechnung (Online Rechnung) erfolgt über die Seite www.telekom.de unter der Rubrik „Kundencenter“ per Login mit individuellen Login-Daten für die Kundenbetreuung Online. Bei der Online Rechnung sind die Bereitstellung und die Überlassung des Internet-Zugangs sowie die Online-Verbindungen zum Abruf der Rechnungsdaten nicht Gegenstand des Mobilfunkvertrags.



300€ Cashback Aktion von der Telekom

Im Aktionszeitraum 02.04.–30.06.2024 erhalten Kunden bei Abschluss eines neuen Mobilfunk-Vertrags mit einer Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunk-Anbieter und einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil mit oder ohne Endgerät (ausgeschlossen PlusKarten Tarife, Young Tarife, Special Tarife, DTAG-Tarife, for Friends Tarife, Corporate Benefits Tarife und Datentarife) 300 € auf ihrem Girokonto gutgeschrieben (z. B. MagentaMobil S ohne Smartphone für 39,95 €/Monat, ein maliger Bereitstellungspreis 39,95 €). Die Gutschrift wird nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grund preisbefreiung gewährt, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst. Zum Erhalt der Gutschrift (nach Ablauf der Widerrufsfrist) ist bis 18.12.2024 eine Online-Registrierung über die MeinMagenta App (mit Klick auf Ihr Profil, „Cashback einlösen“) mit Vorlage der ersten Rechnung entsprechend den genannten Bedingungen erforderlich. Alternativ kann die Registrierung über http://telekom.de/cashback-einloesen erfolgen. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn

Du möchtest mehr über den MagentaEINS Vorteil wissen? #moinhelge erklärt, welche Vorteile MagentaEINS bereithält, was MangetaEINS von der Telekom beinhaltet, welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen und worauf Du beim Beantragen von MagentaEINS achten musst.

  • Weitere Tipps zum Nachlesen findest Du auch hier bei uns im LogiTel Blog

So sicherst Du Dir den MagentaEINS-Vorteil!


Heutzutage besitzt in Deutschland fast jeder einen Festnetz- und DSL-Anschluss für zuhause und zusätzlich einen Handyvertrag für mobiles Surfen und Telefonieren. Optimal wäre es doch, alle Services für zuhause und unterwegs in einem Komplettpaket zu attraktiven Konditionen zu vereinen. Genau das bietet die Deutsche Telekom treuen Kunden durch MagentaEINS. Das attraktive Kundenbindungsprogramm der Telekom ermöglicht Neu- und Bestandskunden, alle Produkte aus der Palette der modernen Telekommunikationswelt in einem Komplettpaket zu verbinden. So können sowohl bereits bestehende Verträge zusammengeführt als auch neue MagentaMobil- und MagentaZuhause-Tarife gebucht werden, um den MagentaEINS-Vorteil zu nutzen. Unter welchen Voraussetzungen auch Du von den Preisvorteilen und vielen weiteren Extras von MagentaEINS profitieren kannst, erfährst Du bei LogiTel.

Was kostet MagentaEins?


Wenn Du als Kunde einen aktuellen Mobilfunk-Laufzeitvertrag sowie einen IP-Festnetztarif bei der deutschen Telekom hast, entstehen für Dich keine zusätzlichen Kosten für die Nutzung von MagentaEINS. Im Gegenteil – wie bereits erwähnt – können Telekom-Kunden durch den MagentaEINS-Vorteil einiges sparen und zahlreiche weitere Extras nutzen.

Der MagentaEINS-Paketvorteil im Detail:


Mit dem MagentaEINS-Vorteil bündelt man seine aktuellen Telekom-Verträge und kann durch die Zusammenlegung des Festnetz- und Mobilfunkvertrages mehrere Vorteile nutzen. Dazu zählt auch ein direkter Preisvorteil von 5 Euro. Das Geld erhält man jeden Monat in Form einer Gutschrift und kann so die monatliche Grundgebühr deutlich senken. Zusätzlich können sich MagentaEINS-Kunden jeden Monat über doppeltes Datenvolumen freuen und jederzeit unbeschwert unterwegs im Internet surfen. Ein weiterer bedeutender MagentaEINS Vorteil ist die kostenlos enthaltene Festnetz-zu-Mobil-Flat, mit der Kunden durch eine Telefonie-Flatrate für Inlandsgespräche kostenlos vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren können.