Die besten Handyverträge unter 20 Euro


Preiswert surfen & telefonieren: Die perfekten Angebote für einen Handyvertrag bis 20 Euro findest Du hier.

17 Ergebnisse
sortieren
Filtern
Filtern
Datenvolumen
0
bis
50
Grundgebühr
0
bis
100
Weitere Filter
5G ist die Abkürzung für den Mobilfunkstandard der fünften Generation. Der LTE-Nachfolger befindet sich noch im Ausbau und verheißt Downloadraten im Gbit-Bereich.
Handytarife mit Junge-Leute-Vorteil richten sich an Nutzende zwischen 18 und 28 Jahren. Sie punkten mit einer günstigeren Grundgebühr.
Einen Kombi-Vorteil sichern sich Kunden, die ihre Verträge für Festnetz und Mobilfunk bei Telekom, o2 oder Vodafone bündeln. Meist zahlen sie weniger und erhalten mehr Datenvolumen fürs mobile Surfen.
Flexible Handytarife haben keine oder eine kurze Mindestvertragslaufzeit. Sie lassen sich mit einer Frist von vier Wochen kündigen.
Partnertarife kannst Du zu Deinem bestehenden Handytarif zu günstigeren Konditionen zubuchen. Zum Partnertarif gehört eine SIM-Karte mit eigener Rufnummer.
Bei SIM-only-Angeboten handelt es sich um Tarife ohne Handy. Du erhältst nur eine SIM-Karte. Grundsätzlich kannst Du bei LogiTel jeden Handytarif ohne Gerät bestellen.
    • 10 GB LTE Internet-Flatrate im Vodafone Netz
    • bis zu 50 Mbit/s Download bis zu 25 Mbit/s Upload
    • 50€ Wechselbonus Bei Mitnahme der alten Rufnummer
    • 30 GB 5G/LTE Internet-Flatrate im Vodafone Netz
    • bis zu 50 Mbit/s Download bis zu 25 Mbit/s Upload
    • 50€ Wechselbonus Bei Mitnahme der alten Rufnummer
    • 14 GB LTE Internet-Flatrate im Vodafone Netz
    • bis zu 50 Mbit/s Download bis zu 25 Mbit/s Upload
    • 50€ Wechselbonus Bei Mitnahme der alten Rufnummer
    • 7 GB LTE-Internet-Flatrate im Vodafone Netz
    • bis zu 50 Mbit/s Download bis zu 25 Mbit/s Upload
    • 50€ Wechselbonus Bei Mitnahme der alten Rufnummer
    • 20 GB LTE Internet-Flatrate im Vodafone Netz
    • bis zu 50 Mbit/s Download bis zu 25 Mbit/s Upload
    • Allnet- & SMS-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze & Festnetz
    • 6 GB 5G/LTE Internet-Flatrate im o2 Netz
    • bis zu 50 Mbit/s Download bis zu 32 Mbit/s Upload
    • Allnet- & SMS-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze & Festnetz
    • 30 GB LTE Internet-Flatrate im Vodafone Netz
    • bis zu 50 Mbit/s Download bis zu 25 Mbit/s Upload
    • Allnet- & SMS-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze & Festnetz
    • 4 GB 5G/LTE Internet-Flatrate im o2 Netz
    • bis zu 300 Mbit/s Download bis zu 50 Mbit/s Upload
    • Allnet- & SMS-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze & Festnetz
    • 12 GB LTE Internet-Flatrate im Telekom Netz
    • bis zu 25 Mbit/s Download bis zu 10 Mbit/s Upload
    • Allnet- & SMS-Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze & Festnetz
Du hast 9 von 17 Tarifen gesehen
8 weitere Tarife laden

*1 Die Auszahlung des LogiTel Cashbacks erfolgt nach Einreichung der ersten Anbieterrechnung (innerhalb von 12 Wochen nach Rechnungsdatum) via Daten-Upload hier oder per E-Mail an [email protected]. – frühestens 42 Tage nach Aktivierung des Vertrags, vorausgesetzt der Online-Abschluss erfolgte über LogiTel.de. Vgl. auch Ziffer 2.4 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mit Kombi-Vorteil zum Handyvertrag unter 20 Euro

Bei einem günstigen Tarif eines Mobilfunkdiscounters nimmst Du Einbußen bei der Surfgeschwindigkeit in Kauf. Mit einem Vertrag der Netzbetreiber Telekom, Vodafone und o2 nutzt Du das maximale LTE-Tempo bis 300 Megabit pro Sekunde und surfst bereits im 5G-Netz. Möchtest Du darauf nicht verzichten, könnten Dich die Kombi-Vorteile interessieren. Vereinst Du Deine Verträge für DSL und Mobilfunk bei der Telekom, Vodafone oder o2, erhältst Du zum Beispiel Rabatt auf die monatliche Grundgebühr und Extra-Datenvolumen. Die Telekom nennt die Vorteile MagentaEINS, bei Vodafone nutzt Du die GigaKombi.

Handywechsel gefällig?

Selbstverständlich lässt sich auch ein Handyvertrag unter 20 Euro mit einem Smartphone kombinieren. Bei LogiTel findest Du günstige Bundles aus Mobilfunktarif mit Handy. Entscheidest Du Dich zum Handyvertrag für ein neues Gerät, kommen zusätzliche Kosten auf Dich zu. Für das Smartphone wird eine einmalige Zuzahlung fällig. Sie kann unter fünf Euro, aber auch deutlich über 100 Euro liegen. Das hängt vom gewählten Gerät ab. Die Zusatzkosten kannst Du minimieren, indem Du Dein gebrauchtes Handy verkaufst. Ausrangierte Smartphones sind nicht allein für den Wiederverkauf interessant. Wertvoll sind sie vor allem als Rohstoff-Quelle. Gold, Kupfer und Lithium stecken zum Beispiel in Deinem Handy. Material, das die Hersteller gern wiederverwerten.