Unsere günstigen Handy-Tarife ohne Handy von allmobil


Die allmobil-Tarife stehen für sorgloses Surfen und Telefonieren im starken Vodafone-Netz. Der Provider punktet mit umfangreichen Smartphone-Verträgen zu besonders günstigen Preisen. Die günstigen Handyverträge ohne Handy von allmobil kannst Du exklusiv bei LogiTel buchen.
allmobil Flat L
2 Ergebnisse
sortieren
Filtern
Filtern
Datenvolumen
0
bis
50
Grundgebühr
0
bis
100
Weitere Filter
    • 10 GB LTE-Internet-Flatrate im Vodafone Netz
    • bis zu 21,6 Mbit/s Download bis zu 3,6 Mbit/s Upload
    • 50€ Wechselbonus Bei Mitnahme der alten Rufnummer
    • 14 GB LTE Internet-Flatrate im Vodafone Netz
    • bis zu 21,6 Mbit/s Download bis zu 3,6 Mbit/s Upload
    • 50€ Wechselbonus Bei Mitnahme der alten Rufnummer
Du hast 2 von 2 Tarifen gesehen

Die SIM-Only-Tarif von allmobil: Surfen & telefonieren zum kleinen Preis


Allmobil powered by otelo ist eine Marke der Vodafone-Tochter. Seit 2018 mischt allmobil auf dem Mobilfunkmarkt mit seinen Preiskracher-Angeboten mit. Der Clou: Dadurch kommst Du an einen besonders günstigen Vodafone-Vertrag ohne Handy.  

Die günstigen Handy-Tarife von allmobil traten zunächst exklusiv auf dem Preisvergleichsportal Check24 in Erscheinung. Nun kannst Du exklusiv bei LogiTel von den lukrativen SIM-only-Tarifen profitieren.  Für die allmobil-Tarife gilt, wodurch sich auch die otelo-Angebote auszeichnen: Versteckte Kosten gibt es nicht. Deinen allmobil-Handyvertrag gibt es ohne Handy: Auch das macht die Mobilfunk-Tarife im LTE-Netz von Vodafone so preiswert. Bequem verwaltest Du Deinen günstigen Handy-Tarif von allmobil in der Mein otelo-App, die das Technikportal Connect mit dem Urteil „sehr gut” bewertet hat.
 
Die Tarifkonditionen sind übersichtlich strukturiert und bieten alles, was Du unterwegs brauchst. Kurz gesagt: Unsere günstigen Handyverträge ohne Handy von allmobil bestehen auch den Allnet-Flat-Vergleich. Sie warten mit einem umfangreichen Datenvolumen fürs mobile Internet auf. Dazu gesellen sich Flatrates fürs Telefonieren und SMS-schreiben. Selbstverständlich nutzt Du auch im EU-Ausland den allmobil-Tarif, als würdest Du zu Hause telefonieren oder chatten.

Die Vorteile der allmobil-SIM-Only-Tarife auf einen Blick


  • Zugang zum sehr gut ausgebauten Vodafone-Netz 
  • Günstige Handy-Tarife sowohl für Gelegenheitsnutzer als auch Vielsurfer  
  • Kompletttarife mit Datenpaket und Allnet-Flat 
  • Keine versteckten Kosten 
  • Sehr guter Service über die Mein otelo-App 
  • 50-Euro-Wechselbonus, wenn Du Deine Rufnummer zu allmobil mitnimmst 

Für wen eignen sich die SIM-Only-Verträge von allmobil


Die günstigen Mobilfunk-Verträge von allmobil sprechen viele Nutzer an. Mit ihrem Komplett-Paket aus Allnet-Flat für Gespräche und SMS sowie einem satten Datenvolumen zum Surfen im LTE-Netz von Vodafone decken die SIM-only-Tarife zahlreiche Ansprüche. Gleichzeitig gehören sie zu den günstigsten Handy-Tarifen auf dem Markt.  

Damit sind die SIM-only-Angebote von allmobil besonders lukrativ für Nutzer, die einen umfassenden Tarif für ihr Smartphone suchen und dabei vermeiden wollen, dass ihnen am Ende des Monats das Datenvolumen ausgeht. Ansprechend sind die günstigen Handy-Tarife ebenso für Senioren, die nach einem preiswerten Einsteiger-Vertrag suchen. Und wer seine Kinder mit einem Zugang zum mobilen Netz versorgen möchte, ist mit einem SIM-only-Tarif von allmobil ebenfalls gut beraten. Das starke Vodafone-Netz garantiert fast überall hervorragende Verbindungen und die Kosten für den Vertrag ohne Handy sind fix. Eine Preisstaffelung ist nicht vorgesehen.

ALLMOBIL-TARIF WÄHLEN UND RUFNUMMER MITNEHMEN

Die günstigen allmobil-Tarife sind verlockend, doch auf Deine gewohnte Rufnummer möchtest Du nicht verzichten? Die gute Nachricht: Das musst Du natürlich nicht. Du nimmst Deine bisherige Rufnummer problemlos zu allmobil mit. Die noch bessere Nachricht: allmobil bedankt sich mit einem Wechselbonus in Höhe von 50 Euro für die Rufnummernmitnahme. Deiner gewohnten Handynummer treu zu bleiben, lohnt sich also. Und so funktioniert die Portierung zu allmobil:  

  • Du orderst Deinen allmobil-SIM-only-Tarif. LogiTel schickt Dir die SIM-Karte zu. Du kannst sofort lostelefonieren und -surfen.  
  • Deine Handynummer kannst Du nur nachträglich zu allmobil übertragen. Mehr zum Thema Rufnummernmitnahme erfährst Du in unserem Ratgeber.
  • Du möchtest nun Deine gewohnte Rufnummer zu allmobil mitnehmen. Informiere Deinen bisherigen Mobilfunkanbieter über Deinen Wunsch. Dafür hast Du sogar bis zu 90 Tage nach Vertragsende Zeit.  
  • Nun beantragst Du bei allmobil die Rufnummernmitnahme. Das geht ganz einfach über die Mein otelo-App oder über Dein otelo-Kundenkonto, das Du über den Browser aufrufst.  
  • Wichtig für eine erfolgreiche Portierung: Deine Kundendaten müssen beim alten Anbieter und bei allmobil identisch sein.  
  • Passen die Angaben, stimmen sich die Provider über den nächstmöglichen Portierungstermin beziehungsweise das gewünschte Datum zum Vertragsende ab.
  • Allmobil hält Dich per E-Mail über den aktuellen Stand auf dem Laufenden und informiert Dich über den Termin für die Rufnummernmitnahme.  
  • Am Tag der Portierung schaltest Du am Morgen Dein Smartphone komplett aus und startest es neu. Anschließend nutzt Du Deinen allmobil-Tarif mit Deiner gewohnten Rufnummer.  

So findest Du den besten Handyvertrag ohne Handy für Dich


  • Dein Smartphone leistet Dir treue Dienste. Alles, was Du daher brauchst, ist ein günstiger SIM-only-Vertrag, der Deine Anforderungen erfüllt.  
  • Bevor Du Dich für einen Handyvertrag ohne Handy entscheidest, klopfst Du am besten Dein Nutzungsverhalten ab.  
  • Grundlegend für die Smartphone-Nutzung ist das Datenvolumen, das der SIM-only-Tarif bereithalten sollte. Als Wenigsurfer genügen Dir sicherlich bis zu 5 GB Datenvolumen. Als Dauersurfer bist Du mit 10 GB gut beraten.  
  • Was braucht Dein günstiger Handy-Tarif sonst noch? Wer gern auch mal anruft oder SMS verschickt, sollte auf eine Allnet-Flatrate fürs Telefonieren und Simsen achten. 
  • Beim Vergleich der SIM-only-Angebote ist der Anschlusspreis für manchen Nutzer ebenfalls ein Kriterium.  
  • Die günstigen SIM-only-Tarife von allmobil erfüllen viele Ansprüche. Zum kleinen Preis gibt es ein recht stattliches Datenvolumen samt Allnet-Flat. Die Vodafone-Tochter spricht mit den Tarifen ohne Handy sowohl Wenig- als auch Dauersurfer an. Für den Wenigsurfer stimmen die monatlichen Kosten und gleichzeitig ist er gewappnet, wenn er mal mehr surft. Den Dauersurfer dürfte vor allem das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.